Unser Förderverein

Unsere große Stütze

Download Flyer
Spendenaufruf zum Mitmachzirkus

Der Förderverein der Emanuel-von-Ketteler-Schule wurde im Jahr 2003 gegründet und als Verein eingetragen.

Als gemeinnützige Einrichtung dient sie der Unterstützung der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit. Die Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Alle finanziellen Mittel werden ausschließlich für die Zwecke unserer Schule und unserer Schüler*innen verwendet. Ziel des Fördervereins ist es, das Schulleben attraktiver und effektiver zu gestalten. Auch Sie können Mitglied des Fördervereins werden! Durch einen Jahresbeitrag von mindestens 12 € oder durch Spenden können Sie dem Verein helfen, Anschaffungen zu tätigen sowie Aktionen zu planen und zu unterstützen, die allen Schüler*innen zugutekommen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Dann schreiben sie uns gerne eine Mail an verwaltung@kettelerschule-emsdetten.de  mit dem Betreff FÖRDERVEREIN.

Wir melden uns bei Ihnen!

Jedes Jahr fahren wir mit Kindern der 3. und 4. Klassen – im Gepäck auch ihre Forscherfragen rund um wissenschaftliche Themen – zur Kinder-Uni nach Münster. In kindgerechter Sprache erklären Dozent*innen der Westfälischen Wilhelms-Universität, um was es bei ihrer Forschung geht, wieso ihre Arbeit wichtig ist und inwiefern das Thema Kinder betrifft.

Alle 4 Jahre kommt uns der Mitmach-Zirkus besuchen. Jedes Kind hat im Laufe der Grundschulzeit einmal die Möglichkeit, Zirkusluft zu schnuppern und aktiv an einer Vorführung teilzunehmen. Ein solch tolles Erlebnis bleibt bei Kindern, Lehrkräften wie Eltern und Verwandten unvergessen!

Regelmäßig findet das außergewöhnliche TRIXITT Schulsport-Event an unserer Schule statt. In verschiedenen Disziplinen fordert es den Teamgeist und den Wettkampfwillen aller Schüler*innen heraus.

In den Pausen und am Nachmittag sind sie nicht zu übersehen – die bunten Fahrzeuge! Die Anschaffung verschiedener Schulhof-Fahrzeuge bietet den Kindern ein abwechslungsreiches Spielangebot und fördert nebenbei Motorik, Koordination und Gleichgewichtssinn.

In unserem Schulgarten finden nicht nur viele Insektenarten Nahrung und Unterschlupf – auch die Kinder ernten regelmäßig selbst angebautes Obst und Gemüse. Im grünen Klassenzimmer lernt es sich unter freiem Himmel besonders gut.

Immer wieder unternehmen die Klassen Unterrichtsgänge zu außerschulischen Lernorten, wodurch konkrete, unmittelbare Erfahrungen mit dem jeweiligen Lerngegenstand ermöglicht werden. Darüber hinaus besuchen Expert*innen (z. B. des Naturschutzbundes) den Unterricht, um Schüler*innen in Vorträgen oder Mitmach-Aktionen Antworten aus erster Hand zu präsentieren.

Jedes Jahr macht sich die gesamte Schule auf den Weg zum Theater Münster, um das angebotene Kinderstück anzusehen.

Regelmäßig finden im Jahresverlauf verschiedene Schulprojekte statt (z. B. Präventionsprojekte, Naturprojekte).

Im Sinne einer gesunden Ernährung möchten wir an unserer Schule auf zuckerhaltige Getränke verzichten. Durch die Anschaffung des Wasserspenders ist dafür ein wichtiger Grundstein gelegt. Jedes Kind kann eine wiederbefüllbare Flasche bei Bedarf kostenlos mit kühlem Wasser auffüllen und wird somit daran erinnert, regelmäßig zu trinken.

Der Vorstand

1.Vorsitzende | Anna Steinborn
2.Vorsitzende | Melanie Harlake
Kassiererin | Anja Ortmeier
Schriftführerin | Andrea Raue
1.Beisitzerin | Birgit Bringemeier
2.Beisitzerin | Barbara Linnenbaum

Datenschutz Info